awv

Altstoffsammelzentrum

Anlieferungsvorgang

Eingangskontrolle und Verwiegung

Jede Anlieferung wird vor dem Abladen kontrolliert. Bei größeren Mengen wird das Gewicht über die Waage ermittelt. BürgerInnen aus dem Stadtgemeindegebiet von St. Andrä müssen die Recyclingkarte vorweisen. Die Nummer der Recyclingkarte wird erfasst und es wird die Anweisung erteilt, in welchen Bereichen abzuladen ist. Führt eine Person keine Recyclingkarte mit, dann ist die Anlieferung für den Lieferanten kostenpflichtig.

Abladevorgang

Beim Abladen ist auf die genaue Mülltrennung zu achten. Das geschulte Personal ist bei der Trennung der Abfälle behilflich.

Nach dem Abladen

Nach dem Abladen werden kostenpflichtige Materialien verrechnet. Bei größeren Mengen erfolgt die Rückverwiegung des leeren Fahrzeuges und die Verrechnung an der Waage.